Philosophie

Happy Wheel fühlt sich als Anbieter und Produzent von Zubehör für Kinder-Fahrräder starken Werten verpflichtet. Qualitativ hochwertige und nachhaltige Produkte bieten Spaß und Freude für Kinder ab 4 Jahren, wobei die Sicherheit immer an erster Stelle steht.

Innovation

Dies ist die Kernkompetenz von Firmengründer Antonio Timm und Happy Wheel. Innovative Produkte, die Kindern Spaß machen. Durch ein durchdachtes und gutes Design haben auch die Eltern Freude, da der Sicherheitsgedanke und die Langlebigkeit zum innovativen Konzept gehören.

Safety first

Die Sicherheit von Fahrzeugen hat im Lebenslauf des Happy Wheel Gründers (→Vita Antonio Timm) immer eine große Rolle gespielt, sei es während der Jahre im Auto-Rennsport, bei der Entwicklung und Produktion von Fun-Sport-Fahrzeugen, der Tätigkeit im Flugzeugbau oder beim Warten und Tunen der Fahrräder seiner Kinder. So steht auch bei Happy Wheel die Sicherheit an erster Stelle.

Nachhaltigkeit & Qualität

Die Qualität der verwendeten Materialien und die Verarbeitung entscheiden mit über die Langlebigkeit und somit auch über die Nachhaltigkeit. Der Firmengründer hat vor allem im Rennsport und Flugzeugbau seine Vorliebe für hochwertige Materialien und Montagetechniken entwickelt. Happy Wheel Produkte können bei vernünftiger Anwendung viele Jahre genutzt werden. Auch bei der Verpackung wird besonderer Wert auf Nachhaltigkeit gelegt.

Produktion in Deutschland

Antonio Timm hat in verschiedenen Regionen in Deutschland gelebt und gearbeitet. Es ist ihm ein großes Anliegen, dass die eigenen Produkte wie STREET-TAG in Deutschland produziert werden. Aktuell ist die erste Podukt-Serie sogar komplett „Handmade in Hamburg“.